wie wählt man einen schalter für eine militärische anwendung aus ?



Poussoir militaire
Eine Drucktaste für den militärischen Markt


Die in militärischen Anwendungen verwendeten Schalter haben technische und ergonomische Spezifikationen, die eine hohe Leistung und Zuverlässigkeit gewährleisten.

Diese Schalter müssen den militärischen Standards entsprechen.

Bertrand Bertrand
strategischen Marketings

Bertrand joined APEM in 2015.
He is our Strategic Marketing Manager.
Before, Bertrand has occupied several functions within major companies in the electronics sector in France.

 

WELCHE NORMEN GELTEN FÜR MILITÄRISCHE SCHALTER?


Für die Produktentwicklung und -qualifizierung sind zwei Normen von wesentlicher Bedeutung:  

Logo MIL
- MIL: eine US-Norm, die eine Zulassung zur Herstellung für die US-Armee verleiht. Einige MIL-Normen legen die allgemeinen Entwicklungsregeln fest: die Norm MIL-STD-1472 beispielsweise definiert die Regeln für das Produktdesign, die Normen MIL-STD-810 und 202 legen die Bedingungen für Umwelttests fest, die Norm MIL-STD-461 bestimmt die Bedingungen für EMV-Tests... Einige andere Normen definieren genau die Produktspezifikationen, Qualifikationstests, Kennzeichnung...

Zwei weitere MIL-Normen sind für militärische Schalter bestimmt:
- MIL-STD-3950 “Switches, toggles, environmentally sealed, general specification for”
- MIL-STD-83731 “Switches, toggles, unsealed and sealed, general specification for”

Hersteller, deren Produkte von der DLA (Defense Logistics Agency) qualifiziert und validiert wurden, sind in der QPL (Qualified Part List) aufgeführt. Die DLA ist eine US-Regierungsbehörde des DoD (Department of Defense).

 

Logo CECC
- CECC 96000: eine europäische Qualitätsnorm zur Festlegung von Prüfvorschriften für Schalter. Genauer gesagt, definieren die CECC 96401-001, 96201-005 und 96201-008 Detailspezifikationen die spezifischen Tests, die für den militärischen Markt erforderlich sind.

APEM bietet CECC-qualifizierte und QPL-gelistete Produkte gemäß den Normen MIL-STD-3950 und MIL-STD-83731.

APEM ist auch ein von der NATO gelisteter Hersteller (Nr. F7507). Unsere Produktionslinien wurden auditiert und akkreditiert, um die Rückverfolgbarkeit unserer militärischen Produkte zu gewährleisten.

 

MIL switches
Die APEM 12000X778 Hebelschalter-Serie ist nach MIL-STD-3950 und MIL-STD-83731 qualifiziert sowie nach CECC 96201-005 und 008 zugelassen. Konsultieren Sie uns für die Liste der qualifizierten Teile.
MIL switches
Die Drucktaster der Serie APEM 13000X778 sind nach CECC 96401-001 zugelassen.

2 WIE WÄHLT MAN EINEN LIEFERANTEN FÜR MILITÄRISCHE SCHALTER AUS?

Das Wichtigste ist, mit einem Hersteller von CECC- und MIL-qualifizierten Produkten zusammenzuarbeiten, der die militärischen Normen, Spezifikationen und Auflagen gut kennt.

Dies stellt die folgenden Punkte sicher:

  • Produkte mit militärischen Spezifikationen: Abdichtung nach IP67 oder IP68 (Eintauchen in 10 m Wassertiefe), Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Vibrationen, Widerstandsfähigkeit gegen extreme Temperaturen, elektromagnetische Störfestigkeit, mattschwarze Chromoberfläche, Widerstandsfähigkeit gegen Salzsprühnebel...
  • Qualitätsprodukte. Ein leistungsfähiges Qualitätsmanagementsystem ist notwendig, um militärisch qualifizierte Produkte herzustellen.
  • Kontinuität der Sortimente im Laufe der Zeit

Warum dann mit APEM arbeiten?

  • Alle APEM CECC- und MIL-qualifizierten Produkte werden zu 100% getestet.
  • APEM verfügt über ein leistungsfähiges Qualitätsmanagementsystem. Neben der Zertifizierung nach ISO 9001 (Version 2008) führt APEM einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess durch, für den das Unternehmen die ISO TS-Zertifizierung erhalten hat.

Für neue Produkte hat APEM einen strengen Entwicklungsprozess eingeführt, der auf der APQP-Methode basiert. Für die Produktqualifizierung verfügt APEM über ein eigenes Testlabor, das internationale Sicherheits- und Qualitätsstandards erfüllt.

3 ICH FINDE DAS MIL- ODER CECC-QUALIFIZIERTE PRODUKT FÜR MEINE ANWENDUNG NICHT. WAS KANN ICH TUN?

APEM verfügt über eine umfangreiche Produktpalette für raue und militärische Umgebungen. Unsere Kataloge enthalten eine Vielzahl von Konfigurationen auf der Grundlage von MIL- und CECC-qualifizierten Produkten. Wir können z. B. den Betätiger oder das Hebelverriegelungssystem an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Die MIL- und CECC-Normen decken weder alle Anwendungen noch alle Produkte ab. Daher bietet APEM auch Katalogprodukte an, die nicht nach MIL oder CECC zugelassen sind, aber perfekt für den militärischen Einsatz geeignet sind.

Dies gilt für unsere Drucktastenschalter der Reihe "I", Multimec 5 PCB-Schalter, ES-Notausschalter, TS-, HS- und NV-Mikro-Joysticks oder FG- und 3000-Joysticks.

 

MIL switches
Baureihe APEM "I"
MIL switches
Baureihe APEM ES und Schlagschalter

Über 65 Jahre Erfahrung

Internationale Kundenbetreuung

Das größte Angebot an Lösungen für Mensch-Maschinen-Schnittstellen

Integrierte Industrieprozesse

Konstante Weiterentwicklungen und Innovationen

Sie benötigen Hilfe?
Fragen sie unsere Experten im Live Chat!

Rückruf anfragen