Serie CJ

Serie CJ View larger

CJ

New product

Die Serie CJ bietet einen ergonomischen multifunktionalen Knauf der hinsichtlich sicherheitskritischer Anwendungen konstruiert wurde. In der ein- oder zweiachsigen Mechanik der Serie CJ kommen kontaktlose Hall Sensoren als Geberelement zum Einsatz. Die Bauform der Serie CJ entspricht hinsichtlich der Montagebohrungen der in der Industrie üblichen Panelbohrungen, dadurch wird der Austausch von älteren Joysticks anderer Hersteller erleichtert. Die Serie CJ erfüllt die Schutzart IP68 und ist somit ideal für den Einsatz in Baumaschinen, Kränen, Schaufelbaggern und landwirtschaftlichen Maschinen.

Typische Merkmale

  • Ergonomisches, flexibles Design
  • 1 und 2 Achsen Konfigurierung
  • 10 Millionen Bewegungen
  • Redundante Ausgänge verfügbar
  • Mit CANbus oder USB Ausgang vergügbar
  • Montagebohrungen nach Industriestandard

Weiterlesen

Benötigen Sie Hilfe ?

Kontakt

(+49) 89 45 99 11 33

Von Montag bis Donnerstag
ab 8:00 bis 17:00

Freitags
ab 8:00 bis 16:00

ergänzende Produkte
  • Serie CW

    Die Serie CW ist ein Hall Effekt Daumenrad welches für proportionale einachsige Steuerungseingaben in Miniaturbauform konstruiert wurde. Per Standard ist das Daumenrad mit einer Federrückstellung in die Mittellage ausgestattet, optional sind verscheiden Ausgangssignaloptionen und Farben des Betätigerrades erhältlich. Der Typ CW ist ideal für den Einbau in...

  • Serie TS

    Die Serie TS ist ein proportionaler zweiachsiger Daumenjoystick im Miniaturformat. Die integrierte kontaktlose Hall-Effekt-Technologie gewährleistet eine hohe Lebensdauer und bietet vielfältige Ausgangsoptionen mit einfachen oder dualen (redundanten) Ausgängen. Die Serie TS ist in Größe und Bedienung der „Gamepad“-Joysticks ähnlich, die Ausführung ist...

  • Serie IP (tastend)

    Beleuchtete oder unbeleuchtet Drucktaster für raue Umgebungen, abgedichtet bis IP67. Runder oder quadratischer Betätiger in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Unterschiedliche Anschlussoptionen erhältlich, vergolderte Silberkontakte.Typische Merkmale:Hohe Abdichtung Beleuchtet oder unbeleuchtetRunder, flacher Betätiger für optionale...

Weiterlesen

Ergonomie 1

Ergonomie 2

Merkmale

Allgemeine Spezifikation

• Ergonomisches und vielseitiges Design
• Eine oder zwei Achsen
• 10.000.000 Zyklen
• Redundante Ausgänge erhältlich
• Erhältlich mit CANbus und USB-Ausgang
• Durchmesser und Lochabstände; Montagemaße nach Industriestandard

Umgebungsbedingungen

• Betriebstemperatur: -40ºC bis 70ºC
• Lagertemperatur: -40ºC bis 70ºC
• EMV-Schutz (V/M): IEC 61000-4-3:2006
• EMV-Schutz (HF): IEC 61000-4-8:2009
• ESD-Schutz: IEC 61000-4-2:2008

Elektronische Spezifikationen

• Auflösung: 1,22mV
• Versorgungsspannungsbereich: 5,00V ±0,01V
• Max. Verpolungsschutz: -10V
• Max. Überspannung: 20V
• Ausgangsimpedanz: 2Ω
• Mittelstellungstoleranz (ohne Last): ±200mV
• Stromaufnahme: 13mA pro Sensor
• Versorgungsspannungsbereich (CANBus): 6VDC bis 35VDC
• CAN Versions: J1939, CANopen

Materialien

• Glasfaser verstärktes Nylon

Mechanisch Spezifikationen

• Auslenkkraft ab Mittelstellung: 5,6N
• Betätigungskraft: 7,6N
• Max. zulässige Hebelkraft: 649,4N
• Mechanischer Auslenkwinkel: 40º (±20º von Mittelstellung)
• Hebelfunktion: Federrückstellung

Über 65 Jahre Erfahrung

Internationale Kundenbetreuung

Das größte Angebot an Lösungen für Mensch-Maschinen-Schnittstellen

Integrierte Industrieprozesse

Konstante Weiterentwicklungen und Innovationen

Sie benötigen Hilfe?
Fragen sie unsere Experten im Live Chat!

Rückruf anfragen