Ein Joystick, den Sie den ganzen Tag lang benutzen können

12/07/22

NEWS

Ein Joystick, den Sie den ganzen Tag lang benutzen können

In der Bau-, Forst- oder Landwirtschaft verbringen die Maschinenführer/innen oft lange Tage auf der Baustelle oder auf dem Feld. In diesen Fällen werden Verletzungen durch Dauerbelastung zu einem echten Risiko. Daher ist ein optimaler Benutzerkomfort bei der Bedienung eines Griffs entscheidend für eine hohe Arbeitseffizienz.

Wie kann man das erreichen?

Fokus auf Ergonomie.

Es ist wichtig, dass Joysticks, die zur Steuerung zusätzlicher Werkzeuge verwendet werden, mit minimalem Kraftaufwand für das Handgelenk natürlich zu greifen sind und Platz zum Abstützen des Arms bieten. Wenn es zusätzliche Funktionen gibt, die mit dem Daumen oder Zeigefinger bedient werden, dann müssen sie in leicht erreichbarer Entfernung platziert werden, und die Betätigungskraft darf den Finger nicht erschöpfen.

Einer der Joysticks im APEM-Sortiment, der diese Designanforderungen erfüllt, ist der XD RT-Griff.

Die XD RT Serie verfügt über eine ergonomisch geschwungene Griffform, die der natürlichen Haltung der Hand folgt. Außerdem gibt es eine Front- und eine Kopfplatte, die es dem Nutzer ermöglichen, zusätzliche Funktionen in bequemer Reichweite des Daumens oder Zeigefingers zu haben. Diese beiden Platten können mit qualifizierten Standardprodukten aus dem APEM-Sortiment bestückt werden, z. B. mit Schaltern der IX-Serie, APEM-Daumenjoysticks einschließlich Navigator, Daumenrädern der HR-Serie sowie FNR-Steuerung und optionaler LED-Anzeigen, so dass Sie alle Aspekte der Steuerung selbst in die Hand nehmen können.

Außerdem ist der Joystick mit einem sehr kompakten Sockel ausgestattet, um den Platzbedarf bei der Montage in Armlehnen und kleinen Kabinen zu erfüllen.

Weitere Merkmale:

  • Entwickelt für raue Umgebungen, wie z. B. im Baugewerbe und bei der Materialbewegung
  • Hall-Effekt-Sensoren Technologie für präzise X-Y-Achsenbewegungen des Handgriffs
  • SIL 2 kompatibel - Redundanz für alle proportionalen Komponenten und Achsen, einschließlich FNR-Funktion.
  • Widersteht hoher axialer Belastung (1780 N - 400 lbf) und vertikalen Stößen
  • Geringe Einbautiefe von
  • Ausgelegt für 10 Millionen Lebenszyklen
  • Schutzart IP67
  • SAE CAN-Bus J1939-71 und CAN Open auf Anfrage

Warum Hall-Effekt Technologie?

Über 65 Jahre Erfahrung

Internationale Kundenbetreuung

Das größte Angebot an Lösungen für Mensch-Maschinen-Schnittstellen

Integrierte Industrieprozesse

Konstante Weiterentwicklungen und Innovationen

Sie benötigen Hilfe?
Fragen sie unsere Experten im Live Chat!

Rückruf anfragen