Folgen Sie uns !

IDEC akquiriert APEM

30/05/17

IDEC verstärkt seine Marktposition durch die Akquisition von APEM, einer französichen Gruppe mit weitreichenden europäischen Wurzeln. Präsenz in Europa deutlich erweitert und neue Marktsegmente erschlossen.

IDEC Corporation, Osaka Japan, April 6, 2017 IDEC Corporation, ein führender Hersteller für Industrieautomation und Steurgeräte gibt den kürzlichen Erwerb der APEM Gruppe bekannt. Zusammen bilden IDEC und APEM einen der weltweit größten Hersteller für Human-Maschine-Interface (HMI) Komponenten, Schalttafeln und Schaltsystemen. Mit mehr als 500 Mio. US $ Gesamtumsatz haben die zusammengeschlossenen Unternehmen ein breites Portfolio an Industrieautomation und HMI-Produkten sowie Zugriff auf Märkte verteilt in Europa, Nordamerika und Asien.

 

Von den Fabrikgeländen bis zu bekannten, alltäglichen Situationen unterstütz IDEC durch Steuer- und Schalttechnologien die Zukunft von Produktion und Alltag. Mit einer Vielzahl an Produkten und einem facettenreichen Angebot an netzwerk-kompatiblen Komponenten die das industrielle Internet of Things vorantreiben, kann IDEC aktuelle und auch zukünftige Anforderungen seiner Kunden erfüllen.

 

IDEC verfügt über 4 überfassende Geschäftsbereiche: Industrie & Sicherheit, Elektronik & Automation, Explosionssicherheit und LED.  Die Produkte dieser Geschäftsbereiche fließen in unterschiedliche Industriesegmente wie Produktion, Öffentliche Verkehrsmittel, Landwirtschaft und Energiewirtschaft. Diese Produkte beinhalten industrielle Steuereinheiten, HMIs, Sensoren, Schalter, Spannungsversorgungen, LED-Beleuchtungen und viele mehr.

 

„Diese Akquirierung ist ein bedeutender Schritt für IDEC um eine solide Grundlage für ein globales Wachstum zu schaffen. Sie liefert uns Zugang zu neuen Kunden, neuen Märkten und einem größeren Produkt- und Serviceangebot. Durch die Vereinigung der beiden Firmen sind wir nun ein viel größeres Unternehmen mit globaler Reichweite. Zusammen haben wir einen Gesamtumsatz von
500 Mio. US $, 3500 Mitarbeiter weltweit, Vertriebsstellen in 15 Ländern und Fabriken in 10 Ländern. Dank der komplementären Produktangebote, Businesmodelle und geographischen Präsenz der zwei Firmen, erwarten wir uns erhebliche Synergien durch die Zusammenführung beider Firmen“ sagt Toshi K. Funaki, Präsident von IDEC.

 

 

IDEC products

APEMs Produkte sind überwiegend HMI Produkte wie Schalter, Joysticks, Tastaturen und LED-Indikatoren. Diese werden entweder von den Kunden in HMI-Tafeln eingebaut oder von APEM als teilweise oder vollständig kundenspezifische HMI-Lösungen bereitgestellt. APEMs Hauptmärkte umfassen Landwirtschaftsmaschinen, Hub- und Fördertechnik, Medizintechnik, Luftfahrtechnik, Verteidigungstechnik und  Transporttechnik. Diese Produkte und Märkte komplettieren IDECs standard HMI-Systemen und Industrieautomationsprodukten. APEMs Fähigkeit halb und vollspezifische Kundenlösungen zu designen und zu fertigen erweiter IDECs Produktportfolio in diesem rasant wachsenden Bereich.

 

APEMs starker historischer Hintergrund und guter Rufen werden IDECs Wachstum in Europa sehr beschleunigen. IDECs führende Position in Japan und ganz Asien wird neue Märkte für APEM Produkte erschließen und helfen bestehende Geschäftsbeziehungen in Asien zu stärken. Die Stärke eines gemeinsamen Vertriebsteams von APEM und IDEC in den USA wird einzigartige Möglichkeiten schaffen den Kundenstämmen beider Firmen hochqualitative Produkte und Lösungen bieten zu können. IDEC und APEM werden zusammen den Fokus auf eine erhöhung der Verkaufszahlen legen, mit Hilfe eines großen Potentials zu geopraphischen und produktbasierten Synergien. 

IDEC products
Toshi K. Funaki und Grégory Sachnine

"Durch die Akquisition durch IDEC beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte APEMs. Unsere Produktangebote ergänzen sich hervorragend, dies führt zu einer einmaligen Gelegenheit Verkäufe und Produktneuheiten voranzu treiben, sowohl für neue als auch bestehende Kunden“ sagt Grégory Sachine, Präsident von APEM.

 

APEM wird seinen Markennamen und das bestehende Managementteam zur Priorisierung strategischer Entwicklungen beibehalten. APEM und IDEC teilen viele Werte, wie hochqualitative Produkte, exzellenten Kundenservice und  eine Verpflichtung zur langfristigen Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter. Das neu geschaffene Unternehmen wird weiterhin weltweit seinen Kunden mit der Weiterführung ihrer lanjährigen Reputation der Kundenzufriedenheit dienen.

 

Für weitere Informationenbesuchen sie bitte IDEC online unter www.IDEC.com

 

 

 

 

Für mehr information, bitte kontakten Sie:

 

Anne Georgelin
Kommunication Manager

anne.georgelin@apem.fr

Über 65 Jahre Erfahrung

Internationale Kundenbetreuung

Das größte Angebot an Lösungen für Mensch-Maschinen-Schnittstellen

Integrierte Industrieprozesse

Konstante Weiterentwicklungen und Innovationen

Sie benötigen Hilfe?
Fragen sie unsere Experten im Live Chat!

Rückruf anfragen